ÜBER MICH

WAS ICH IHNEN BIETE:

VERÄNDERUNG lösungs- und zielorientiert begleiten,

mit Empathie, Humor, Professionalität

und Raum und Zeit für Sie als Einzelperson oder Organisation.

 

 

 

BERUFSERFAHRUNG:
– Systemischer Coach (DVBC) und Organisationsberaterin
– Strategische Medien- & Kommunikationsberaterin für nationale & internationale Kunden
– Führungskraft mit Personalverantwortung

SCHWERPUNKTE:
– Führungskräfteentwicklung
– Konfliktmanagement (innere und äußere Konflikte)
– Gesundheitsmanagement (BGM, BEM, Demografischer Wandel)
– Erschöpfung / Burnout / Stressmanagement
– Persönlichkeitsentwicklung
– Selbstmarketing für Selbstständige und Unternehmer
– Strategische Visions- und Leitbildentwicklung
– Organisationen als „Lernende lebendige Organisationen“

WEITERBILDUNG:
– Nachhaltiges Gesundheitsmanagement (BGM und BEM)
– Personenzentrierte Gesprächsführung nach Carl Rogers
– Themenzentrierte Interaktion (TZI) nach Ruth Cohn
– Züricher Ressourcenmodel (ZRM) nach Maja Storch
– Transaktionsanalyse (Eric Berne)
– Inneres Team nach Friedemann Schulz von Thun
– Systemaufstellungen
– Psychotraumatologie
– Projektmanagement
– Wirksames Führen / Miteinander im Team

AUSBILDUNG:
– Ausbildung zum Systemischen Coach (DBVC) an der Coaching Akademie in Hamburg
– Ausbildung zum Demografiemanager bei der UBGM in Berlin
– Diplom-Kauffrau (International Business Studies / Schwerpunkte Internationales Personalmanagement und Internationales Marketing / Sprachen Englisch und Französisch)

SPRACHEN:
– Englisch und Französisch

bg_line_downIch lebe in Hamburg, bin verheiratet und habe zwei Töchter (13 und 10 Jahre). Ehrenamtlich arbeite ich im Beratungs- und Seelsorgezentrum St. Petri in der Hamburger Innenstadt und wertschätze die Arbeit, die Kollegen und die Sinnhaftigkeit dieser Einrichtung sehr.

Ich biete Ihnen einen ANKERPLATZ ° in Zeiten stürmischer See basierend auf systemischen, lösungsorientierten Fragestellungen und kreativen Interventionen, Emotions- und Körperarbeit, Aufstellungs- und Analogie- / Symbolarbeit – für den Blick auf das Wesentliche und den Blick nach vorn.

bg_line_down